Systemische Aufstellung mit Figuren

Die „Systemische Aufstellung mit Figuren“ hat mich sofort fasziniert, weil sich damit Verwicklungen und Unstimmigkeiten im „System“ zeigen, verstehen oder gar klären lassen. Situationen und Lösungen können oftmals direkt erkannt werden. Es lässt einen quasi von außen auf systemische Verbindungen und Verquickungen blicken, und es kommen einem dadurch Ideen. Man betrachtet die Situation auf neue Weise oder erkennt sogar die Ursachen für bestehende Probleme. Mit CQM lassen sich bei einer Aufstellung in der Regel nochmals schnellere und bessere Ergebnisse erzielen. Dieses Tool ist vor allem dann zu empfehlen, wenn es in einem System (z.B. Familie, Arbeitsplatz) Probleme gibt, die als tiefgreifend empfunden werden.

Für so eine Systemische Aufstellung sollten ca. 90 Minuten eingeplant werden. Das Honorar hierfür richtet sich nach der jeweiligen Thematik und des daraus resultierenden Coaching-Angebots. Eine Aufstellung ist online oder telefonisch leider nicht möglich.